UND NUN IST ES PASSIERT Im Sommer kam ich auf der Forellenschänke zu einem Be…

UND NUN IST ES PASSIERT

Im Sommer kam ich auf der Forellenschänke zu einem Beißvorfall dazu. Zwei Hunde (Schäferhundartig) aus einem Haushalt haben eine kleine Labihündin gebissen so das sie zum Tierarzt musste. Die Besitzerin verzweifelt und ich zum Glück in der Nähe. Ich konnte die zwei Hunde mit viel Mühe vertreiben. Es brauchte schon einiges an Energie und Erfahrung damit sie von ihr abliesen. Das ganze wurde von der Halterin und von mir zur Anzeige gebracht. Ich betonte auf dem Sebnitzer Ordnungsamt das es beim nächsten mal auch Menschen betreffen kann. Es wurde leider nicht ernst genommen.

Vorgestern ist es nun passiert. Liebe Bekannte von mir gingen mit ihrer Golden Retrieverhündin (angeleint) an der Forellenschänke spazieren. Die beiden Frauen sahen dann eine Frau mit zwei Schäferhundmischlingen die ihnen entgegen kam. Die kleine Goldiehündin wurde am Wegesrand abgesetzt. Auf Höhe der Begegnung ist es dann passiert. Sie konnte ihr zwei Hunde nicht halten und sie stürmten auf die kleine Hündin zu und fingen sofort an zu beißen. Die Besitzer versuchten nun verzweifelt die Hunde voneinander zu trennen. Leider gelang es nicht ohne Verletzungen. Die Goldiehündin ist seit dem Vorfall in der Tierklinik in Stolpen, da sie am Bauch operiert werden musste. Eine der beiden Frauen von der Goldiehündin wurde der ganze linke Unterarm inklusive Hand zerbissen und es musste im Sebnitzer Krankenhaus behandelt werden.

Damit war es leider nicht genug. Die Hundeausführerin (stellte sich im nachhinein heraus das es nicht die Halterin war) musste am Abend noch nach Stolpen in die Tierklinik. Es musste bestätigt werden das der Hund der nun auch einen Menschen gebissen hatte, tollwutfrei ist. Leider kam es in bzw vor der Praxis zu einem weiteren schlimmen Beißvorfall. Der Hund verletzte einen anderen Patientenhund. Die Tierklinik hat es zur Anzeige gebracht. Es handelt sich dabei aber um eine andere Ordnungsbehörde als Sebnitz.

Was bitte soll noch passieren ⁉️

Ein großes Problem, die Halterin hat keine Haftpflichtversicherung für ihre Hunde. D.h. die geschädigten Halter der Goldiehündin bleiben zu 100% auf den Schaden sitzen (sonst wären zumindest 50% von der Versicherung übernommen worden). Und es ist nicht nur ein materieller Schaden entstanden, sondern auch ein seelischer. Wenn man sowas noch nie gesehen hat, sind die Bilder nur schwer wieder aus dem Kopf zu bekommen.

Dem verletzten Mensch und den beiden verletzten Hunden wünsche ich schnelle Genesung.

Und bitte liebe Behörden reagiert und nehmt diesen in meinen Augen unfähigen Haltern die Hunde weg.

Wir wünschen euch trotzdem ein schönes Wochenende und passt auf eure Hunde auf

Video abspielen

Video abspielen


Das Ding mit der verlorenen Leine 😁
Beziehung statt Erziehung Kommunikation statt Dressur Wertschätzung statt ManipulationSo sehen unsere täglichen Gassirunden aus. Ich erzähl euch in dem Video einiges und spreche dort vom Rudel und ja ich weiß das es biologisch nicht richtig ist, aber soziale Gruppe drückt einfach nicht unsere Bindung aus. Auch lasse ich hier die Leine suchen und die zwei Beauci’s zerren auch daran,… Mehr

Ordnung im Rudel 
 Speziell in der Mehrhundehaltung sind Strukturen und Rituale …

Ordnung im Rudel Speziell in der Mehrhundehaltung sind Strukturen und Rituale …

Ordnung im Rudel

Speziell in der Mehrhundehaltung sind Strukturen und Rituale wichtig, denn durch diese Ordnung bekommt das "Rudel" bzw. die Gruppe Sicherheit. Je klarer die Struktur desto leichter das Zusammenleben.

Ihr braucht Unterstützung bzw habt Fragen, dann meldet euch einfach ☺️

Beziehung statt Erziehung
Kommunikation statt Dressur
Wertschätzung statt Manipulation

Video abspielen

Video abspielen


Artgerechte Auslastung ‼Hier mal eine wunderschöne Szene wie man Hunde artgerecht und sinnvoll beschäftigen kann. Ich verstecke einen Ball für die beiden Beauci’s. Danach geh ich zurück, bleib ein paar Meter entfernt stehen und überprüfe nochmal einzeln die Ansprechbarkeit, lege sie bevor es losgeht ins Platz um sie dann… Mehr

Schöne Arbeit zwischen Mensch und Hund  Die kleine Vizlahündin ist voll fokussie…

Schöne Arbeit zwischen Mensch und Hund Die kleine Vizlahündin ist voll fokussie…

Schöne Arbeit zwischen Mensch und Hund 😍 Die kleine Vizlahündin ist voll fokussiert auf ihr Frauchen. Hier sind wir an einem Supermarkt wo es eine Menge Ablenkung für so einen jungen Hund gibt. Danach erfolgt die Freigabe und Belohnung in Form von Spiel mit dem Besitzer 🙋‍♀️

Beziehung statt Erziehung
Kommunikation statt Dressur
Wertschätzung statt Manipulation

Interesse? Dann meldet euch einfach bei uns 😁

Heute war ein 7 Monate alter Zwergpinscherrüde (ich finde ihn ja recht groß ) be…

Heute war ein 7 Monate alter Zwergpinscherrüde (ich finde ihn ja recht groß ) be…

Heute war ein 7 Monate alter Zwergpinscherrüde (ich finde ihn ja recht groß 😁) bei uns. Natürlich musste ich ihn meiner Krümel vorstellen 😉 das hat das alte Mädchen gut gemacht und der Jungspund war sehr respektvoll mit ihr. So stelle ich mir eine Kommunikation unter Hunden vor 👍

Beziehung statt Erziehung
Kommunikation statt Dressur
Wertschätzung statt Manipulation

Wer mehr wissen möchte der meldet sich einfach bei uns 🤗




Video abspielen

Video abspielen


Heute mal ein Gaststättentraining. Anfangs taten sich die zwei kleinen Bullys noch schwer, aber je länger die Menschen auch ruhiger wurden, konnten auch die Hunde die Stimmung annehmen. Nun heißt es dran bleiben und ganz oft essen gehen. Das freut das Frauchen, weil sie demnächst weniger am Herd stehen wird 😛😂😂😂

Beziehung statt Erziehung
Kommunikation statt Dressur
Wertschätzung statt Manipulation