[ad_1]

Also meine Hunde dürfen ganz klar mit ins Schlafzimmer 😍 wie ist das bei euch 🤔

In meinen Augen sind Hunde hochsoziale Tiere und genießen auch Nachts die Nähe des Besitzers. Hole ich mir einen Welpen dann schlafe ich die ersten Wochen mit einer Matratze am Boden bei meinem Neuzugang. Dies fördert extrem die Bindung, da kontaktliegen auch im Rudel gezeigt wird. Außerdem hat man kein Problem mit dem Stubenrein werden, alle meine Hunde haben von der ersten Nacht an durchgeschlafen und ich habe sie morgens einfach schnell in den Garten getragen um sich zu lösen 😜

Was habt ihr für Erfahrungen oder Tipps bekommen? Für mich der schlimmste Tipp den Welpen von der ersten Nacht in eine Box und in einen geschlossenen Raum von uns weg zu sperren 🙄

Beziehung statt Erziehung
Kommunikation statt Dressur
Wertschätzung statt Manipulation